Lichterwochen

Der Potsdamer Platz wird wieder Zentrum der Lichtkunst

Die Lichterwochen verwandeln Berlin alljährlich in eine leuchtende Bühne für die bunt erstrahlenden Sehenswürdigkeiten der Stadt. Zahlreiche nationale wie internationale Künstler kreieren hierfür vielfältige Lichtkonzepte und -installationen, die gegen Ende des Jahres in der ganzen Stadt zu sehen sind. Bereits seit 2010 ist der Potsdamer Platz Zentrum der Ereignisse. Für rund zwei Wochen werden dann in den Abendstunden originelle Lichteffekte erzeugt, einmalige Lichtbilder an die Fassaden der Hochhäuser projiziert, Bäume und Gewässer bestrahlt. Die große Vielfalt bunter Eindrücke verspricht zahlreichen Lichtliebhabern immer wieder ein strahlendes Erlebnis.

Höhepunkt in diesem Jahr sind die “Giant Bunnies” der australischen Künstlerin Amanda Parer. Sie stehen vom 12. bis zum 15. Oktober auf dem Potsdamer Platz und auf dem Marlene-Dietrich-Platz. Die preisgekrönte Künstlerin freut sich, dass die “Bunnies” ihre Deutschlandpremiere im Herzen von Berlin haben werden:

“Berlin hat aktuell eine der weltweit kreativsten und vielfältigsten Kunstszenen überhaupt. Daher fühle mich sehr geehrt und bin ganz gespannt darauf, dass die “Giant Bunnies” meiner Ausstellung “Intrude” der deutschen Hauptstadt ihre Aufwartung machen. Zehn Meter groß und 13 Meter lang sind meine leuchtenden Kreationen. Die friedlichen Giganten sollen zum Nachdenken über die Umwelt und die Folgen unserer Handlungen für den Planeten anregen.”

29.09. – 15.10.2017, Potsdamer Platz, 10785 Berlin

 

Installationen 2017:

Giant Bunnies
Nach Jerusalem, Melbourne, Singapur und vielen anderen Metropolen weltweit kommen Amanda Parers „Giant Bunnies“ der „Intrude“-Ausstellung erstmals nach Deutschland: Vom 12. bis zum 15. Oktober wird das Quartier Potsdamer Platz zur Bühne für bis zu sieben Meter große Leuchthasen aus feinem Nylon. Abends werden die Lichtgiganten aus dem Tierreich von einer faszinierenden Installation umrahmt.

 

 

Naufrago
Mit „Naufrago“ bekommt das Berliner Häusermeer ab 29. September bis 15. Oktober eine ganz neue Bedeutung: Das Werk der chilenischen Künstlerin Marjorie Chau ist eine begehbare Schaukel in der Varian-Fry-Straße. Mit maritimen Bilder- und Klangwelten lädt die Installation ihre Besucher zu einer unvergesslichen Reise in die endlosen Weiten der Ozeane ein.

Monoliths
Ein meditativer Ort mitten im Herzen von Berlin: „Monoliths“ sind die vier Stücke der Berliner Mauer betitelt, die in satt leuchtenden Farben Ruhe und Besinnung ausstrahlen. Das Werk des Künstlers Malte Kebbel lädt auf dem Marlene-Dietrich-Platz ab 29. September für 17 Tage zur tiefen Reflexion ein – über die Stadt, ihre Geschichte und ihre Bewohner bzw. Gäste.

Tesla
Jeder kennt Tesla – kaum einer kennt Tesla. Die Rede ist vom Namensgeber des Elektroautos, das für so viel Furore sorgt: Die historische Fassade von Haus Huth am Fontaneplatz wird zur einzigartigen Projektion für das spannungsreiche Leben des serbischen Erfindergenies Nikola Tesla. Grelle Blitze, explosive Experimente und spektakuläre Filmszenen verwandeln das Haus Huth vom 13. bis zum 15. Oktober zum einzigen Open-Air-Fassadenkino in Berlin. Das Werk des jungen Belgrader Künstlers Dusan Jovovic wurde in diesem Jahr mit dem „PR Excellence Award“ der Europäischen Union im Bereich Bildung und Wissenschaft ausgezeichnet. Am Potsdamer Platz erlebt „Tesla“ seine Deutschlandpremiere.

Indian Summer
Die faszinierenden Farbwelten der Weiten Nordamerikas mitten in Berlin erleben – die Installation „Indian Summer“ macht es möglich. Die Allee an der Alten Potsdamer Straße wird ab 29. September bis 15. Oktober in warmen Herbsttönen erstrahlen – der ideale Ort zum romantischen Flanieren.

Schiffchen auf dem Pianosee
Vom 29. September bis zum 15. Oktober treiben bunte Leuchtschiffchen wieder auf dem Pianosee.

 

 

Video 2015:

Video 2013:

 

Foto Header: Vincent Mosch

Kontakt

Adresse

Lichterfest
Sarah Dederichs

Tel. +49 30 688315-231
E-Mail: sarah.dederichs@ppmg.eu


Impressionen
  • Lichterfest_Bären

    Berlin leuchtet am Potsdamer Platz - Bären vor den Arkaden
  • Lichterfest_House-of-Cards

    Lichterfest House of Cards
  • Berlin-leuchtet-021015Mosch-1819

    Berlin leuchtet am Potsdamer Platz
  • Berlin-leuchtet-021015Mosch-1954

    Berlin leuchtet am Potsdamer Platz
  • Berlin-leuchtet-021015Mosch-1857

    Lichterfest am Potsdamer Platz
  • Berlin-leuchtet-021015Mosch-1868

    Berlin leuchtet am Potsdamer Platz
  • Berlin-leuchtet_Vincent-Mosch

    Berlin leuchtet am Potsdamer Platz - Haus Huth
Bitte navigieren Sie mit den Pfeilen