Tiergarten

Das grüne Herz Berlins

In unmittelbarer Nähe zum Potsdamer Platz befindet sich der Große Tiergarten, eine Parkanlage, die als das grüne Herzstück Berlins gilt. Der Parkfläche erstreckt sich rund um den Großen Stern und die Siegessäule und wird von mehreren Straßen, unter anderem der Straße des 17. Juni, durchkreuzt.
Das ehemalige Jagdrevier der Kurfürsten von Brandenburg ließ Friedrich der Große Ende des 17. Jahrhunderts zu einem Lustpark umbauen. Nach zahlreichen Umgestaltungen und dem Wiederaufbau nach dem Zweiten Weltkrieg ist der Große Tiergarten heute eine Art innerstädtische Erholungsinsel für Spaziergänger, Sportler und Sonnenanbeter. Zudem laden viele Sehenswürdigkeiten, wie der Englische Garten, der Neue See oder das Haus der Kulturen der Welt, zu langen Aufenthalten in der grünen Stadtoase ein.
Mit seinen ca. 210 Hektar gilt der Tiergarten als eine der größten Parkanlagen der Hauptstadt.

Großer Tiergarten Berlin rund um den Großen Stern, Ortsteil Tiergarten des Bezirks Mitte
Weitere Informationen finden Sie unter: www.berlin.de/orte/sehenswuerdigkeiten/tiergarten

Foto Credit: Vincent Mosch